Maxstore Ticketsystem für Museen

Das  Maxstore Ticketsystem Museum ist bestens geeignet für den Verkaufs von Tickets / Eintrittskarten, Shop- und Gastroartikel. Der Maxstore Datenbankserver versorgt die Kassen, den WEBShop, das Drehkreuz, die Kassenautomaten und das Backoffice. Das Ticketsystem ist modular aufgebaut und kann jederzeit erweitert werden.

Für den Ticketverkauf stehen Ihnen Bondrucker und spezielle Ticketdrucker zur Verfügung.  Mit Maxstore Ticket werden Tageskarten, Gruppenkarten, Mehrfachkarten, Familienkarten, Saisonkarten verkauft. Für Events/Veranstaltungen mit Datum, Uhrzeit legen Sie eigene Tickets und Tarife an.

Alle Tickets stehen für die Kassen, Drehkreuze, Kassenautomaten und den Shop zur Verfügung. Je Ticket werden die Tarife hinterlegt, der Steuercode, evtl. Barcodes, Warengruppe und das Erlöskonto. Ein eigenes Layout je Ticket ist möglich. Sie bestimmen ob die Besucher je Ticket gezählt werden. Wahlweise werden Tickets personalisiert, d.h. beim Verkauf wird der Kunde eingetragen. Es kann je Besucher ein Ticket gedruckt werden oder eine Karte für eine Gruppe oder Familie. Die Anzahl der Eintritte je Mehrfachkarte wird in der Stammdatenanlage hinterlegt. Für Saison- oder Jahreskarten wird der Gültigkeitszeitraum oder die Gültigkeitstage angelegt. Saison- und Jahreskarten können Kunden zugewiesen werden, wahlweise mit Adresse und Foto.

Maxstore Kassensystem

Der erste Anlaufpunkt für Ihre Besucher ist die Kasse. Ihr Besucher schätzt freundliches Personal, Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit. Sämtliche Vorgänge wie Ticket- und Shopartikelverkauf mit verschiedenen Zahlarten wie Bar, Rechnung, Gutschein, EC, oder Coupon sorgen für eine exzellente und schnelle Bedienung.

Die Kassenoberfläche wird an Ihren Betriebsablauf angepasst. Verschiedene Kassen mit verschiedenen Oberflächen für Ticket, Shop oder Gastronomie arbeiten mit einer zentralen Datenbank. Individuelle Statistiken für jeden Bereich sorgen für den Überblick aller Abteilungen. Für den Shop steht eine Bestandsführung zur Verfügung mit beliebigen Barcodeartikel.

Die Maxstore Kassensoftware verfügt über ein integriertes Kassenbuch optional mit einer DATEV Schnittstelle. Die Maxstore Kassensoftware wird als Einplatz- oder Mehrplatzlösung installiert. Maxstore.POS ist für Windows Systeme ausgelegt und wird mit einer SQL Datenbank geliefert.

Das Kassenlayout ist für 10″ bis 31,5″ Touchbildschirme bestens geeignet. Sie können die Kassenoberfläche vollständig ändern. Die Touch Kassensysteme wurden so konzipiert, dass sie den Platz- und Leistungsanforderungen an Kassenarbeitsplätze gerecht werden. Besonderes Augenmerk wurde in diesem Zusammenhang auf ein ansprechendes Design gelegt, welches nicht nur super robust, sondern gleichzeitig auch hochwertig verarbeitet ist. Die Maxstore Kassensysteme überzeugen durch höchste Zuverlässigkeit und eine entsprechende Hardware Garantie (3 Jahre), wodurch Ausfallzeiten minimiert und der Geschäftsbetrieb einer Unternehmung jederzeit gewährleistet werden können. Die Maxstore Kasse ist TSE und DSFinV-K konform.

Ticketdrucker

Kassensysteme für den Eintrittskartenverkauf mit WebShop, Drehkreuz, Kassenautomat, Kassenhardware

Unsere Ticketdrucker sind schnell, energiesparend und drucken kostensparend auf Thermopapier. Die Ticket- / Eintrittskartendrucker lassen sich problemlos an das Maxstore Kassensystem anschließen. Die Ticket Drucker sind als Auftischgeräte (Desktop) oder als Einbaugeräte (Vertical Modelle) erhältlich. Der Eintrittskarten Drucker wird optional mit automatischem Cutter (Abschneider) oder für den manuellen Karten Abriß ausgeliefert.“ Lieferbar als 200 oder 300dpi Ticketdrucker sowie mit manuellem oder automatischem Abschneider. Gehäuse: Einbaudrucker, Desktopdrucker.

 

Kassensysteme für den Eintrittskartenverkauf mit WebShop, Drehkreuz, Kassenautomat, Kassenhardware

Tickets

Ticket Optionen

  • Druck mit bis zu acht Farben
  • Mögliche Materialen: Monokartonage, Verbundmaterial, PVC-Polyester, Thermokartonage, Thermoverbundmaterial oder Thermo-Polyester.
  • Optional mit Abrisskante oder Einzeltickets, auf Rolle, zum Schneiden
  • Optional mit zufallsgenerierter Nummerichtung
  • Optionale Sicherheitsmöglichkeiten: RFID Hologramm
  • Vollfarbiger Bedruck auf einer oder beiden Seiten
  • Runde oder spitze Ecken
  • Applikationen aus Diffraktionsfolie
  • Prägungen
  • Komplexe Perforationen (z.B. Viertelkreisperforation)
  • Nummerierungen
  • Stanzungen
  • Faltung zum Leporello-Stapel (Zick-Zack) oder auf Rolle
  • UV- oder Rubbelfarbe
  • Eingearbeitete RFID-Chips
  • Verschiedenste Materialien, von dünnem Thermopapier bis hin zu dickem Kunststoff

Ticketformate

  • Standard Formate
    • 3,25″ x 8″ (82mm x 203mm)
    • 3,25″ x 6″ (82mm x 152mm)
    • 2,5″ x 4″ (63,5mm x 101mm)
    • 2,5″ x 6″ (63,5mm x 152mm)
    • 2,2″ x 3,3″ (54mm x 86mm)
  • DIN-FORMATE Breite Höhe
    Ticketkarten DIN-A7 7,4 cm 10,5 cm
    Ticketkarten DIN-A6 10,5 cm 14,8 cm
    Ticketkarten DIN-A5 14,8 cm 21,0 cm
    Ticketkarten DIN-A4 21,0 cm 29,7 cm
    Ticketkartenkarten DIN-Lang 10,5 cm 21,0 cm
  • QUADRATISCHE FORMATE Breite Höhe
    Ticketkarten A6-Quadrat 10,5 cm 10,5 cm
    Ticketkarten A5-Quadrat 14,8 cm 14,8 cm
    Ticketkarten A4-Quadrat 21,0 cm 21,0 cm
    Ticketkarten CD-Format 12,0 cm 12,0 cm
  • SONDERFORMATE Breite Höhe
    Ticketkarten A6-Halb 5,0 cm 14,8 cm
    Ticketkarten A5-Halb 7,2 cm 21,0 cm
    Ticketkarten A4-Halb 10,3 cm 29,7 cm
    Ticketkarten 1/3 A4 9,9 cm 21,0 cm
    Ticketkarten Maxi-Format 12,5 cm 23,5 cm
    Ticketkarten DVD-Cover 27,3 cm 18,4 cm
    Ticketkarten 8,5 x 5,5 cm 8,5 cm 5,5 cm
    Ticketkarten 9,0 x 5,0 cm 9,0 cm 5,0 cm

Maxstore WEBShop

Der Maxstore Webhop ist eine Komponente für den Verkauf von klassischen Artikel als auch von Tickets und Events im Internet. Sämtliche Funktionen eines modernen Onlineshops stehen Ihnen zur Verfügung. Das Erstellen von Verkaufsprozessen mit verschiedenen Zahlarten, Einlösen von Gutscheinen oder Aktionen sind ebenso Standard wie ein Newsletterprogramm.

Der Ticketshop sendet sämtliche Vorgänge an den Maxstore Datenbankserver. Die Kunden drucken die gekauften Tickets bequem mit der Print-At-Home Funktion aus. Jedes Ticket hat einen einmaligen Barcode. Sollte die Internetverbindung ausfallen, kann die Kasse diese Tickets trotzdem entgegennehmen. An der Kasse werden die Tickets nur noch gescannt und beschleunigen den Verkaufsprozess erheblich.