Kategorien-Archiv erp

Vonposedv

Kassen Handel, Gastronomie, Ticketverkauf

E+S Kassen Handel, Ticketverkauf, Gastronomie

E+S Kassen sind bestens geeignet für den Einzelhandel, die Gastronomie und Ticketverkauf. Die wichtigsten Funktionen sind in E+S Kassen enthalten.  E+S Kassensysteme werden an Verkaufsstellen eingesetzt mit einer oder mehreren Kassen. Die Büroarbeiten wie Warenwirtschaft, Auswertung und Abrechnungen führen Sie komfortabel über den WEB Browser an jeden beliebigen Ort z.B.  in der die Zentrale aus.  In der Regel werden E+S Kassensysteme ausgeliefert mit Kundenanzeige, Kassenrechner, Kartenterminal für EC Karten, Scanner und Bondrucker. In der Gastronomie mit einem Kellnerschloss und Touchmonitor.

E+S Kassen HandelHP Kassensystem

Die HP Kassen im Handel werden eingesetzt mit einem Kassenrechner, einer Kassensoftware, Kundenanzeige, Thermobodrucker, EC Terminal, Schublade, Scanner und Touch-Bildschirm.  Die rechts abgebildete HP Kasse hat den Vorteil, dass HP für die Kassen 3 Jahre vor Ort Garantie anbietet. Zusammen mit der Fernwartungssoftware haben Sie einen Rundum-Schutz für das Kassensystem. Wir empfehlen HP Kassenhardware, da die Kassen robust und langlebig sind. Je nach Anforderung erhalten Sie die E+S Kassen Software in einer Brancheneinstellung angeliefert. Lebensmittelläden benötigen z.B. die Abfrage des Gewichtes an der Kasse oder Schnelltasten für Obst und Gemüse.Auszug Funktionen Kassensoftware Handel:

  • Kassieren mit Code, Schlüssel, Karte
  • Artikel erfassen über Schnelltasten, Scanner, Artikelnummer, Bezeichnung, PLU
  • Artikel- und Bonstorno
  • Kassieren mit Kundenkarte
  • Artikel- und Bonrabatte, Kundenrabatte
  • Preissteuerung nach Menge, Zeit, 3 für 2, Staffelpreise, Aktion
  • Kassensturz, Kassenzählung, Kassenbuch
  • X, Z Bericht, GdPdU fähig

E+S Kassen für die Gastronomiehp_kassenrechner

Kassen in der Gastronomie werden mit Bondrucker für die Theke und Küche und mit einem Kellernschloss ausgeliefert. Die Kassensysteme unterscheiden sich im Kassierablauf wesentlich von Kassen im Handel. Der Kellner nimmt die Bestellung am Tisch auf , wahlweise mit einem Handy. Die bestellten Getränke werden auf einem Thekendrucker gedruckt,  die Speisen auf einem Küchendrucker. Falls eine Kuchentheke vorhanden ist, wird der Kuchen direkt auf einem Drucker für das Kuchenbüffett gedruckt.  Einige Gastronomiebetriebe setzten auch Küchenmonitore ein. Auf dem Küchenmonitor wird der Fertigungsbons angezeigt mit einem Status.  Nach Fertigstellung erhält der Kellner einen Hinweis für die Abholung der Speisen. Für die Gastronomie Kassen steht ein eigenes Kassenlayout zur Verfügung.

Auszug Funktionen E+S Kassensoftware Gastronomie

  • Tischplan mit mehreren Räumen
  • Bestellen – Umbuchen – Kassieren
  • Kassieren mit mobilen Handys
  • Druck an verschiedenen Druckorten wie Küche, Salatbar, Theke
  • Außer Haus Verkauf, Lieferservice
  • Tischreservierung
  • Kellnerumsatz, X, Z-Bericht, GdpdU fähig

E+S Kassen für den Ticketverkauf

Im Ticketverkauf wird oftmals neben dem Bon ein Ticket ausgegeben. Das Ticket ist für den Eintritt in ein Museum.  Die anderen Hardwareteile sind wie bei einer Handelskasse. Im wesentlichen unterscheidet sich die Ticketkasse im Kassierablauf.  An der Ticketkasse können Tickets reserviert, kassiert und abgeholt werden. Oftmals buchen Gruppen telefonisch an. Die Gruppe erhält bei der Reservierung eine Bestätigung. Mit der Reservierungbestätigung können die Tickets an der Kasse abgeholt werden. Wenn die Bestätigung vorher bezahlt worden sind, werden die Tickets sofort freigegeben.Auszug Funktionen E+S Kassensoftware Ticketverkauf:

  • Reservieren, Abholung, Kassieren
  • Kassieren von Tickets und Shopartikel
  • Einzel- und Gruppenticket
  • Mehrfachtickets, Familientickets
  •  Wochen, Monats, Jahrestickets
Beratung für E+S Kassen Handel, Software, Kassensysteme  und Kassenlayout:

Telefon 0241-20429

Kontakt